PSL-Fraktion mit BL ist Geschichte
Nach Mitgliederbeschlüssen kündigen die Ratsherren Hagenbuck und Vüllings die Zusammenarbeit auf

Duisburg, 16.03.2018 - Die PSL-Fraktion ist durch den Austritt von BL-Ratsherr Karsten Vüllings und SGU-Ratsherr Karlheinz Hagenbuck Geschichte.

Ratsherr Hagenbuck, Ratsfrau Stöbbe und Ratsherr Vüllings erklärten am 15.03. beim Oberbürgermeister die Gründung der Fraktion
Hagenbuck – Stöbbe – Vüllings, kurz HSV-Fraktion.

Den Fraktionsvorsitz führt Ratsherr Karsten Vüllings bis zum 15.08.2019.
Ihm folgt Ratsherr Hagenbuck bis zum Ende der Legislaturperiode am 31.10.2020.

BL-Ratsherr Karsten Vüllings: "Mit den drei Ratsvertretern Karlheinz Hagenbuck, Marion Stöbbe und meiner Person sowie
den beiden Bezirksvertretern Angelika Röder und Hans-Werner Schwarz nebst unseren Mitgliedern in den Ausschüssen
haben wir nunmehr eine schlagkräftige Truppe in einem Boot, die, so wie ich es einschätze, pragmatische Politik für Duisburg,
für die Bürger „vor Ort“ und keine Themen, die eigentlich in die Landes- und Bundespolitik gehören, auf dem Schirm hat."

Politik für die Menschen vor Ort, ohne ideologische Beschränkungen, zum Wohle unserer Stadt ist und bleibt unser Anliegen,
das wir in der neuen Fraktion umsetzen können.