27.01.14
 

Betr.:
Rhein-Ruhr-Bad Hamborn
 

Die Wählervereinigung Bürgerlich-Liberale (BL) kritisiert den bedauernswerten Zustand des zum Rhein-Ruhr-Bad gehörigen Parkplatzes in Duisburg-Hamborn. BL-Ratsherr Peter Bettermann: “Ausgerechnet vor dem städtischen Bad, das sich des größten Besucherzuspruchs erfreut, werden Badegäste auf dem Parkplatz von Müllsäcken, Essensresten etc. begrüßt. Was hinterlässt das bei den Badegästen für einen Eindruck?” Tatsache ist – so hat die BL recherchiert – dass den Wirtschaftsbetrieben in diesem Fall kein Vorwurf zu machen ist: Die Reinigung des Parkplatzes ist schlichtweg vom Badbetreiber DuisburgSport nicht beauftragt. Peter Bettermann: “Jeder Hausbesitzer und Mieter ist zur Reinigung vor seiner Haustüre verpflichtet. Ich bitte DuisburgSport auf diesem Wege hier umgehend zu handeln und den Wirtschaftsbetrieben einen entsprechenden Auftrag zur Reinigung des Parkplatzes zu erteilen.”