Politik der kleinen Schritte

- für die Bürger vor Ort 

Wir Bürgerlich-Liberale begreifen uns als Kümmerer vor Ort und sind uns auch für kleinere Probleme nicht zu schade.

Auf diesem Foto sehen Sie den Bernhard-Röcken-Weg in Rheinhausen-Bergheim. Kein Trampelpfad, sondern ein offizieller Weg, auch wenn es nicht so aussieht; der Weg ist durch Wildwuchs derart zugewuchert, dass eine Benutzung immer schwerer wurde.

Auf Nachfrage erfuhren wir, dass eine Beseitigung dieses wilden "Grüns" daran scheitern würde, dass der Kämmerer die dazu benötigten Mittel nicht freigebe.

Wir als Bürgerlich-Liberale sind hier tätig geworden und nach einem regen Schriftwechsel mit dem zuständigen „Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement“ können wir den Nutzerinnen und Nutzern des Weges nun eine „Entwarnung“ geben:

  

Hoffen wir also, dass das Problem bald beseitigt werden kann.
Auf jeden Fall danken den zuständigen Beamten und städtischen Mitarbeitern für ihre Mühe.
J